MR.LUCKY Bluesband

seit 1992
let the good times roll...

Zusammengefasst sind MR.LUCKY vier hervorragend harmonierende Musiker, die mit viel Phantasie,
Herz aber auch Routine am Instrument, jeden Gig zu einer kraftvollen, eindrücklichen Blues-Party werden lassen.

MR.LUCKY ist inspiriert vom weissen, härteren Blues der 70er und 80er und möchte dem Publikum
beweisen, dass Blues nicht immer nur aus Jammersongs der Marke „My Baby left me...“ besteht, sondern eine riesige Bandbreite von Balladen, Shuffles und rockigen Knallern besitzt.

Das traditionelle „ Anzug und Krawatte „ Outfit manifestiert seit eh und je die Liebe zum American
Blues und soll ausserdem verdeutlichen, das es für die vier Jungs jedes Mal eine grosse Freude und
besondere Ehre ist, für ein begeisterungsfähiges Publikum spielen zu dürfen.

beginn

Im Winter 1992 wurde die erste Formation von MR.LUCKY durch den Sänger H.P.Bär und dem Gitaristen René Ehrismann in`s Leben gerufen.Mit dem Schlagzeuger Schifi Schafer und dem Bassisten Roli Vogelsanger fand man die geeignete Rythm-Section und tourte bis 1997 fast pausenlos quer durch die Schweiz.

Darunter viele Gigs in kleinen Clubs, aber auch in grösseren Hallen und an Open Airs. Dabei spielte die Band auch mit Grössen wie SPAN, der YVONNE MOORE BAND, oder am Open Air in Nunningen mit MOTHERS FINEST.

next generation

Es wurde ruhig um MR.LUCKY bis ein Jahr später im Sommer 1998 der Sänger Bruno Imhof der ehemaligen Rock-Formation "Sharp bros." den Weg zu MR.LUCKY fand......und nach vielen Session-Proben stiess dann im Sommer 1999 Felix Kuster als letztes Mitglied für die freie Stelle an den Drums dazu.

Wiederum tourt die Band ab Millenium 1999/2000 unermüdlich durch die ganze Schweiz und teilt die Bretter unter anderem mit Whitesnake, Jay Hooks und vielen Anderen...

2010, nach über 10 Jahren verlässt Bruno Imhof die Band dann, um sich anderen Dingen im Leben zu widmen. Einige Versuche die Band neu zu besetzen scheiterten leider so dass die Band  2012 still gelegt wurde.

2016 motiviert Felix Kuster seine alten Weggefährten wieder, die Angelegenheit erneut in Angriff zu nehmen. Auf der Suche nach einem geeigneten Sänger/Frontmann harren wir der Dinge die da kommen werden :-)